Die große Bedeutung eigene Grenzen zu überwinden

Investiere 5 Minuten in deine Persönlichkeitsbildung – ein großartiger Gastbeitrag von Benedikt Ahlfeld

Kennst du eigentlich deine persönliche Komfortzone? Die Komfortzone, das sind jene Bereiche in deinem Leben, in denen du dich auskennst und wohlfühlst. Sie vermittelt dir ein Gefühl von Sicherheit und hat keine bösen Überraschungen in sich versteckt. Doch sie hält dich auch davor ab, Neues zu entdecken und deinen Horizont zu erweitern. Wenn du nicht ab und zu den Schritt aus deiner Komfortzone heraus wagst, bleibst bei dir immer alles beim Alten. Willst du das wirklich?

Werde zum Grenzgänger in eine neue Welt

Die ersten Schritte aus der eigenen Komfortzone fallen oft noch sehr schwer. Sie sind mit Ängsten vor dem Neuen und mit Ungewissheit verbunden. Setz dir daher zu Beginn nicht zu große, unerreichbare Ziele, sondern beginn die Reise außerhalb deiner Komfortzone mit kleinen Ausflügen. Schnell wirst du merken, dass das Positive dabei überwiegt und dein Leben durch die neuen Erlebnisse einen frischen Schwung bekommt.

Lern die positiven Seiten am Ende deiner Komfortzone schätzen! Du kannst nur davon profitieren.

  • Erweitere deinen Horizont – Durch das Überschreiten deiner Komfortzone kannst du laufend Neues entdecken. Die neuen Erfahrungen und Erlebnisse erweitern deinen geistigen Horizont. Du wirst reicher an Erfahrungen, Gefühlen und Werten und deine Intuition wird dadurch geprägt. Diese neuen Erfahrungen kann dir keiner mehr nehmen, sie sind für die Ewigkeit in dir gespeichert. Du hast plötzlich viel mehr zu erzählen und zu berichten und kannst dich in Unterhaltungen in Themen einbringen, die du zuvor aus Unwissenheit gemieden hast. „Wer eine Reise wagt, hat viel zu erzählen“ – das trifft auch beim Verlassen der Komfortzone zu.
  • Lern dich neu kennen – Die Konfrontation mit neuen, ungewohnten Situationen entlockt dir bis dahin versteckte Talente und Fähigkeiten. Diese hattest du schon immer, du warst dir darüber nur nicht bewusst. Sie waren bis jetzt in deinem Inneren verborgen, hatten allerdings keinen Grund, in Erscheinung zu treten. Jetzt kommen sie zum Vorschein. Du wirst überrascht sein, welches unerkannte Potenzial in dir schlummert und du lernst dich selbst neu entdecken. Vielleicht fällt dir das Reden vor einer größeren Menschengruppe eigentlich doch nicht so schwer und der wöchentliche Yoga-Kurs, den du immer wieder vor dir hergeschoben hast, bereitet dir letztendlich viel Freude.
  • Erweitere dein Know-how – Das bewusste Auseinandersetzen mit den neuen Situationen und deine neue Selbsterkenntnis helfen dir auch in Zukunft, dein Wissen gezielt und optimal zu nutzen. Du bist dir nun über deine neuen Fähigkeiten bewusst, hast deinen persönlichen Wissenspool erweitert und kannst Erfahrungen und Fähigkeiten auch zukünftig wirkungsvoll zu deinem Vorteil einsetzen. Ähnliche neue Situationen sind nicht mehr mit großen Überraschungen verbunden. Durch deine Erfahrungen weißt du nun gut damit umzugehen und stehst nicht mehr vor einer Mauer der Ungewissheit.
  • Gib deinem Leben einen Kick – Schnell wirst du merken, dass die neuen Wege dein gesamtes Leben bereichern. Die neue Abwechslung und das bewusste Entfliehen aus dem Alltagstrott sorgen für neue Energieschübe, mehr Elan und Zufriedenheit in deinem Leben. Du lernst aus der Gefangenschaft der Komfortzone zu entfliehen und die ungeahnten Vorzüge des Neuen lieben.
  • Lass dich feiern – Auch wenn der Weg zum Ziel nicht immer leicht ist und dir manchmal Steine in den Weg gelegt werden, endlich am Ziel angekommen lässt dich das alle Mühen vergessen. Das einzigartige Gefühl des persönlichen Erfolgs kann dir keiner wegnehmen. Versuch deine erreichten Ziele außerhalb deiner Komfortzone mit einem Ritual bewusst zu feiern. Mit Sicherheit werden sie dir prägend und sehr lange in Erinnerung bleiben. Versetz dich in schlechten Zeiten in diese Erfolgssituationen zurück und nutz sie als Motivation bei neuen Wegen.
  • Stärke, Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein – Die neuen Erlebnisse stärken deine ganze
    eigene grenzen überwinden

    Kleinkinder verlassen täglich ihre Komfortzone: Egal wie oft ein Kleinkind fällt, es steht wieder auf – bis es selbstsicher geht.

    Persönlichkeit. Von innen strahlst du eine neue Energie und Stärke aus. Das bleibt auch deiner Umwelt nicht verborgen. Durch dein neues Selbstbewusstsein und deine gestärkte Selbstsicherheit nimmt dich dein Gegenüber völlig neu wahr. Du wirst mutiger, immer wieder neue Schritte aus der Komfortzone zu wagen. Deine am Anfang gesetzten kleinen Schritte werden immer größer und mit jeder neuen Grenzüberschreitung wachsen deine Herausforderungen.

  • Trägheit ist fehl am Platz – Das Verlassen der Komfortzone soll kein einmaliges Erlebnis bleiben, sondern immer wieder aufs Neue erfolgen. Ruh dich nicht auf deinen einmal erreichten Lorbeeren aus und werde nicht träge. Zieh immer wieder bewusst in den Kampf gegen deine Ängste und lern dadurch auch deine persönlichen Grenzen kennen.

Durch das laufende Überschreiten der Komfortzone werden neue Erlebnisse zu einem festen Bestandteil in deinem Leben. Du kannst mit ihnen umgehen und hast keine Ängste mehr vor ihnen. Du fühlst dich mit ihnen wohl und deine persönliche Wohlfühlzone ist über sich hinaus gewachsen. Dein Komfortzonenbereich ist größer geworden und die Grenzen wurden neu gesetzt. Es liegt nur an dir, wie sich deine Komfortzone in Zukunft entwickelt. Soll sie ein Zwergstaat wie San Marino bleiben oder ein großer Kontinent wie Europa?

Fazit

Jeder Mensch liebt es, sich in seiner Komfortzone aufzuhalten und genießt die Geborgenheit in ihr. Doch auf Dauer macht das nicht glücklich. Wie eine blühende Blume ohne Wasser verwelkst du jeden Tag ein wenig mehr. Das Überschreiten der Komfortzone ist der Dünger des Lebens und lässt dich als Person wachsen.

  • Triff bewusst die Entscheidung, Schritt für Schritt und immer wieder deine Komfortzone zu verlassen.
  • Begib dich auf deine Reise, vollgefüllt mit neuen Erlebnissen und Ereignissen.
  • Blick ab und an auf dein Leben zurück. Welche Erfolgserlebnisse und Situationen kommen dir dabei in Erinnerung?

Mit großer Sicherheit waren diese besonderen Momente nur durch das Überschreiten deiner Komfortzone möglich. Neue Reisen werden den gleichen Effekt mit sich führen und dir zu neuen, unvergesslichen Magic Moments in deinem Leben verhelfen!

Pack deine Koffer und zieh wieder los – auf den Weg raus aus deiner Komfortzone!


Benedikt Ahlfeld

Über den Autor:

Benedikt Ahlfeld ist Trainer, Autor und Entscheidungsmacher. Er zeigt, wie man selbstbestimmte Entscheidungen trifft und damit seine volle innere Kraft nutzt. Besuche ihn auf www.BenediktAhlfeld.com und finde heraus, wie du dein Leben nach eigenem Standard gestalten kannst.

 

Schreib was dich bewegt:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.